Plastic Cleared: 0 kg

Spende jetzt

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Anschrift des Spenders

Bedingungen

Spendensumme: 25,00€

GEA: “Plastik-Sammelaktion in Mittelstadt: Sogar Einkaufswägen aus dem Neckar gefischt”

TEILEN AUF:
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
REUTLINGEN-MITTELSTADT. Bastian Günther ist mit der Aktion, die am Samstag rund ums Wehr bei Mittelstadt über die Bühne ging, mehr als zufrieden.

»Die Sammelaktion war ein voller Erfolg.« Bei herrlichem Sonnenschein haben er und seine Mitstreiter den Flusslauf von Plastikmüll gesäubert. »Wir haben viele Verpackungen, Tüten und Beetabdeckungen bis hin zu mehreren Einkaufswagen geborgen.«

Zu zehnt machten sich er und seine Mitstreiter ans Werk, um die Landschaft von Müll zu befreien, die Zeitgenossen liegen ließen oder den der Fluss ans Ufer geschwemmt hat. Auch Mittelstadts Bezirksbürgermeister Wilhelm Haug war gekommen, um die Umweltaktivisten zu motivieren. »Bei den Badegästen stießen wir durchgehend auf positive Resonanz. Und wir haben Denkanstöße gegeben«, sagt Bastian Günther – und die sind dringend notwendig, um auf ein Problem aufmerksam zu machen, das weltweit die Natur stranguliert.

Vor etwas mehr als einem Jahr hat Bastian Günther »Life« gründet. Der gemeinnützige Naturschutzverein ist unter dem Dach von Pro Ocean, einem Unternehmen, das mit Annahmestellen in Indonesien und Brasilien, auf den Philippinen und Haiti verbunden ist.

Es wird Geld gesammelt für Projekte zur Vermeidung beziehungsweise Bergung von ozeangebundenem Plastik. Die Spenden kommen Projekten zugute, bei denen Einheimische Plastik an ihren Stränden sammeln und dafür Geld oder Sozialleistungen erhalten.

Dass das Problem Plastikmüll aber nicht nur in fernen Regionen zentral ist, zeigte sich am Samstag. Auch hiesige Gewässer sind belastet. Und das, was bei einer Grillfete oder beim Spaziergang achtlos weggeworfen und in Büschen landet, verrottet nicht.

Wie langlebig Plastikmüll ist, zeigte sich unlängst bei einem Tauchgang in die Tiefsee: Wissenschaftler haben eine 20 Jahre alte Quarkpackung und eine Plastiktüte gefunden. Obwohl dieser Müll Jahrzehnte im Wasser lag, waren Tüte und Verpackung wie neu. (GEA)

Der gesamte Zeitungsartikel im GEA (Bild anklicken):

TEILEN AUF:
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
SIE KÖNNEN AUCH INTERESSIERT SEIN
Vielen Dank an alle beteiligten Helfer, durch die diese Sammelaktion so erfolgreich verlief.
REUTLINGEN-MITTELSTADT. Bastian Günther ist mit der Aktion, die am Samstag rund ums Wehr bei Mittelstadt über die Bühne ging, mehr als zufrieden.
Our path is far from over! We collected about 15.000kg of plastic from our oceans - in our first year. Thanks to all the contributors out there! We will go on with our work and keep on going for a clean ocean ?
Sehe Dir diesen gut recherchierten Artikel über den Plastikeintrag ins Meer aus Flüssen an, geschrieben von: Laurent C.M. Lebreton, Joost van der Zwet, Jan-Willem Damsteeg, Boyan Slat, Anthony Andrady & Julia Reisser.

Inhaltsverzeichnis

Spende jetzt

und schütze den Ozean

Spende jetzt

Wir garantieren und zertifizieren, dass die von Dir bereinigte Menge geborgen und wieder in den Kreislauf eingespeist wird.
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Anschrift des Spenders

Bedingungen

Spendensumme: 25,00€

KOMMENTARE

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.